IHR MANAGEMENT-PARTNER                     # Menschen + Märkte verbinden

Kategorie: Veränderung

Alles muss schnell gehen. Alles muss sich sofort in hohen Mengen verkaufen.
Selbst in kleineren Unternehmen soll alles schnell in großen Mengen rausgehen. Das ist angesichts groß gewachsener Infrastruktur und Kostenblöcke nachvollziehbar. Aber ist es vom Markt und Marketingstandpunkt auch realistisch?

Aus professioneller Sicht muss ich sagen, dass es Jahre intensiver Arbeit und Geduld bedarf, um großen Erfolg zu haben.

Das wird gern übersehen, aus Mangel an Erfahrung nicht gesehen oder schlicht vergessen. Realistisch ist das nicht.

Es sind viele kleine Schritte, die langfristig Großes bewirken.

Wer gewinnt auf Anhieb bei den Olympischen Spielen eine Goldmedaille?

Scheitern um Erfolg zu haben

In Deutschland wollen wir perfekt sein. Deshalb darf auch nichts daneben gehen. Hier planen viele so lange voraus, dass die Chance schon wieder vorbeigezogen ist. Aus Gewohnheit, guter Ausbildung und aus Angst, einen Fehler zu machen und zu scheitern.

In den USA bekommt jeder eine zweite Chance. Im Silikon Valley werden Führungspositionen von den Investoren vielfach nur mit Leuten besetzt, die den Nachweis erbringen können, schon einmal richtig gescheitert zu sein. Was können wir davon lernen? Hinfallen ist erlaubt. Liegenbleiben nicht. Wiederaufstehen und es weiter zu versuchen, bringt uns Respekt ein.

Ich habe gelernt, mich zeitig auf den Weg zu machen, so gut vorbereitet, wie nur möglich, aber im Wissen, dass jede Vorbereitung letztlich nur ein Plan ist, der durch die Realität ersetzt werden wird und ich doch wieder kreativ improvisieren muss.

Nike sagt: just do it. Im griechischen bedeutet Nike, den Sieg.